Die neue Spielecke im U3-Garten

In einer Elterninitiative ist an einem Freitagnachmittag ein neuer, interessanter Spielbereich entstanden. Die Eltern der Zwerge wurden dazu eingeladen, in gemeinsamer Aktion den U3-Außenbereich mitzugestalten.
20.11. / Gemeinde Limeshain

Die Idee war es, angeknüpft an das offene Konzept der Kita „Ein Haus für Alle“, den Außenbereich so zu gestalten, dass auch der Garten verschiedene Funktionsbereiche bietet.

Weil auch die Bildungs- und Erziehungspartnerschaft sehr wichtig ist, bekamen die Eltern durch die Intension einen Einblick in den Kita-Alltag, haben die Möglichkeit Einfluss auf die Umgebung ihrer Kinder und dem dazugehörigen Lernen zu nehmen, Ideen einzubringen und durch gemeinschaftliche Aktionen einen guten Kontakt und ein vertrauensvolles Verhältnis aufzubauen.

Die pädagogische Arbeit wird transparent gemacht im Sinne von „Gemeinsam für das Wohl des Kindes“.